EKV Thesis Awards | EKV Preise



EKV Thesis Awards

The European Federation of Christian Student Associations (EKV) is one of the largest academic and alumni associations in Central Europe, which aims to contribute to the development and implementation of common European educational and social policies. So the promotion of scientific progress in Europe is a central concern. This is what motivated the EKV, together with the Fürst Franz Josef II von und zu Liechtenstein Foundation, to create two awards: the Kaluza-Award for bachelor theses and the Fürst-Franz-Josef-Award for master theses.

Kaluza-Award for bachelor thesis

The Kaluza-Award honors bachelor theses with any study subject and includes a price money of €500,-. Annually it is awarded for the best submitted bachelor thesis with European reference. The award was named in honor of Hans Walther Kaluza, who was the father, initiator and first president of the European Federation of Christian Student Associations.

Fürst-Franz-Josef-Award for Master Thesis

The Fürst-Franz-Josef-Award honors Master thesis with any study subject and includes a price money of €700,-. Annually it is awarded for the best submitted master thesis with European reference. The award was named in honor of Franz Josef II., Prince of Liechtenstein, who was an enthusiastic supporter, longtime chairman of the board of trustees and founder of the foundation of the European Federation of Christian Student Associations.

EKV Preise

Der Europäische Kartellverband (EKV) ist einer der größten Akademiker- und Absolventenverbände Mitteleuropas, welcher Bildungs- und Gesellschaftspolitik auf europäischer Ebene mitgestalten will. So ist die Förderung von wissenschaftlichen Fortschritt Europas ein zentrales Anliegen. Mit dieser Motivation schuf der Europäische Kartellverband christlicher Studentenverbände (EKV) gemeinsam mit der Fürst Franz Josef II. von und zu Liechtenstein Stiftung zwei Preise: Kaluza-Preis für Bachelorarbeiten und Fürst-Franz-Josef-Preis für Masterarbeiten.

Kaluza-Preis für Bachelorarbeiten

Der Kaluza-Preis zeichnet Bachelorarbeiten jeder Studienrichtung aus und ist mit €500,- dotiert. Er wird einmal jährlich für die beste eingereichte Bachelorarbeit mit europäischen Bezug vergeben. Der Preis wurde zu Ehren Hans Walther Kaluza benannt, welcher Vater, Initiator und erster Vorsitzender des Europäischen Kartellverbandes war.

Fürst-Franz-Josef-Preis für Masterarbeiten

Der Fürst-Franz-Josef-Preis zeichnet Masterarbeiten jeder Studienrichtung aus und ist mit €700,- dotiert. Er wird einmal jährlich für die beste eingereichte Masterarbeit mit europäischen Bezug vergeben. Der Preis wurde zu Ehren Franz Josef II., Fürst von und zu Liechtenstein, benannt, welcher begeisterter Unterstützer, langjähriger Vorsitzender des Kuratoriums und Stifter der Stiftung des Europäischen Kartellverbandes war.